Zerstörung

Pressemitteilung vom 30. März 2015

Liebe Leserinnen und Leser unserer Homepage Erfahren Sie, was wir der Presse heute abgegeben haben: Medienmitteilung zum Kantonsratsgeschäft 5111 „Beschluss des Kantonsrates über die Bewilligung von Staatsbeiträgen für den Bau der Limmattalbahn sowie für ergänzende Massnahmen am Strassennetz“ vom 30. März 2015.  

1099

Jetzt geht’s los

Heute Morgen fand im Kantonsrat die Debatte über die Limmattalbahn statt. Vor der Ratssitzung standen trotz garstigem Wetter mehr als 60 Mitglieder beider Vereine (Limmattalbahn-Nein und Limmattalbahn-so-nicht) vor dem Zürcher Rathaus Spalier, nicht zu übersehen mit Transparenten und Flugblättern. Wir danken allen Teilnehmenden für ihre Präsenz und Mithilfe. Medienmitteilung_20150330 Nach der langen Debatte wurde abgestimmt … Mehr lesen

Verkehrsverstopfung

Uneingeschränktes Bevölkerungswachstum

Zum zweiten Mal innert weniger Tage hat eine neue, im Limmattal produzierte Publikation, einen Gegner der Limmattalbahn zu einem Artikel eingeladen! Markus Weiersmüller, Gemeinderat/Parlamentarier FDP aus Schlieren durfte seine Ansichten vertreten, unzensuriert und ungekürzt. Dafür danken wir dem Herausgeber. Der Artikel ist auch für uns Dietiker von grossem Interesse, werden doch Probleme angeschnitten, die weit … Mehr lesen

Schlagabtausch Nationalrat Hans Egloff und Hugo Panzeri

Bei der Wiedergabe des Schlagabtausches zwischen Nationalrat Hans Egloff und Hugo Panzeri in der Gewerbe-Zeitung vom 19. März 2015 sind auf unserer Homepage versehentlich drei Themen nicht aufgeschaltet worden. Wir holen dies gerne nach. Der Artikel ist nun vollständig. Wir entschuldigen uns für dieses Versehen. Die vollständige Wiedergabe ist uns ein grosses Anliegen, weil uns Gegnern der … Mehr lesen

G-visualisierung_badenerstrasse-26_03_2015-gross

Alternativen wurden nie geprüft

Leserbrief in der Limmattaler Zeitung vom 28. März 2015 Am nächsten Montag wird der Zürcher Kantonsrat das Projekt Limmattalbahn verhandeln und über einen Staatsbeitrag von 510,3 Mio. Franken an die geplanten Gesamtkosten der Limmattalbahn von 755 Mio. Franken bzw. 56‘000 Franken pro Meter  (ohne Fahrzeuge) sowie 136,3 Mio. Franken für ergänzende Massnahmen am Strassennetz, teilweise … Mehr lesen