Endlich Sommer – Beitrag im GastroJournal vom 22. Juni

Sommerzeit, die Tage werden wieder länger, am liebsten möchte man den ganzen Tag draussen verweilen und die Sonne geniessen. Vor ein paar Wochen machte ich mich daran die Gartenwirtschaft wieder auf Vordermann zu bringen, beim Putzen und Jäten schwelgte ich in Erinnerungen, wie ich als Jugendliche mit dem Velo vom Schulhaus Steinmürli nach Hause brauste … Mehr lesen

Zentralstrasse Dietikon

Fahrgäste verlassen das Tram nicht

Noch vor wenigen Monaten wurde in Kleinhüningen gefordert, dass das Shopping Center Stücki eine bessere Anbindung an den öffentlichen Verkehr brauche. Heute muss man feststellen, dass das Tram vorbeifährt und die Kunden fernbleiben. Aus naheliegenden Gründen verlassen die Fahrgäste das Tram erst beim Shopping-Center im nahen Deutschland. Wie wird es denn bei uns eines Tages … Mehr lesen

Würzbissen yur Limmattalbahn

Ein schlechter Scherz, der keiner ist

Würzbissen im GASTRO Journal vom 4. Juni 2015 Vor ein paar Jahren las ich eines Morgens in der Zeitung einen kleinen Artikel über eine geplante „Limmattalbahn“ von Altstetten über Schlieren, Dietikon nach Spreitenbach. Ungläubig schüttelte ich den Kopf, legte die Zeitung beiseite und dachte nicht weiter darüber nach. Später am Abend traf es mich wie … Mehr lesen

Zentrumsgeschäft Dietikon

Wir warten auf eine Antwort

Leserbrief vom 8. Mai 2015 zu einem Bericht in der az Limmattaler Zeitung vom 7. Mai 2014 „Gewerbe im Zentrum soll sich äussern“ Vor genau einem Jahr wollte der Stadtrat Dietikon gemäss einer verschickten Medienmitteilung wissen, wie es dem Gewerbe im Dietiker Zentrum geht. Er hat damals eine Befragung der publikumsorientierten Betriebe veranlasst, um herauszufinden, … Mehr lesen

Werbung der SP Dietikon

SP-Kantonsrat Rolf Steiner hat Mühe mit sachlichen Argumenten

Kommentar zum Stadtanzeiger der Sozialdemokratischen Partei Dietikon, Juni 2015; Warnung: Dieser Beitrag ist etwas länger, weil einiges kommentiert werden muss Die rührigen Verteiler der SP Dietikon haben den „Stadtanzeiger“ wohl mit Bedacht nicht in unseren Briefkasten gelegt. Warum wohl? Weil es dem farbenblinden und mit schwachen Argumenten schreibenden Dietiker Kantonsrat Rolf Steiner auf blamabel tiefem … Mehr lesen