56 Einsprachen zu den Projektänderungen der Limmattalbahn AG (LTB)

Eisenbahnrechtliches Plangenehmigungsverfahren mit Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) der Limmattalbahn AG (LTB).

Wie das Bundesamt für Verkehr mit Brief vom 7. Juli 2015 der Limmattalbahn AG mitteilt, sind zu den vier Projektänderungen 56 Einsprachen erfolgt.

Es handelt sich dabei um 21 Einsprachen zur Projektänderung Altstetten, 3 Einsprachen zur Projektänderung Schlieren Geissweid, 25 Einsprachen zur Projektänderung Schlieren Spitalstrasse und 7 Einsprachen zur Projektänderung Zentrum Dietikon.

Kommentar verfassen