Angst vor der Limmattalbahn unbegründet?

Die Wachstums-Fans und die Bauindustrie sprechen von „unbegründeter“ Angst vor der Limmattalbahn. Tatsache ist: Die Limmattalbahn ist verkehrsbehindernd, gefährlich (da das Limmattal deutlich dichter besiedelt ist als die Glatttalbahn-Strecke) und völlig überflüssig. Das hat nichts mit ‚Angst‘ zu tun sondern mit realen Fakten – die xxx-Millionen-Bahn muss verhindert werden.

Die Zukunft des städtischen ÖV hat weder (einbetonierte) Schienen noch neue störende Strommasten. Und sie benötigt auch keine langjährigen Gleis-Baustellen. Auch das Abholzen von zahlreichen Bäumen und Buschwerk (z.B. im Spitalquartier) muss verhindert werden – genauso wie immer höhere ÖV-Billettpreisen infolge ‚Prestigeobjekten‘ (O-Ton RR Stocker im Februar 2015 in Dietikon).

Kommentar verfassen