Wirbel um einen gefällten Baum im Wohnquartier

Leserbrief az LiZ vom 5. Juni 2014

Gemäss Tobias Liechti sind alle Bäume in unserer Stadt Identifikationsobjekte für die Bevölkerung und ein wichtiger Teil der Lebensqualität Dietikons.

Wie gross wird dann der Wirbel sein, wenn in unserer Stadt hundert Bäume entlang des Trassees der geplanten Limmattalbahn gefällt werden? Sie sind bereits mit einem weissen Strich markiert. Wie viel Lebensqualität wird da geopfert? Wird die Bahn, die auf weiten zubetonierten Flächen und um die Häuser herumkurvt, die Lebensqualität erhöhen? Wohl kaum! Welcher Aufschrei muss dann durch die Bevölkerung gehen?

Ein Gedanke zu “Wirbel um einen gefällten Baum im Wohnquartier

  1. Gratuliere zur neuen Webseite. Mein Kommentar soll alle Leser ermutigen, sich auf dieser Seite anzumelden und Kommentare zu schreiben.

Kommentar verfassen