Verkehr.jpg (1 von 1)

Politiker, die sich für das Volk einsetzen

Abstimmung zur Limmattalbahn am kommenden Wochenende. Es gibt auch noch Politiker, die sich für das Volk einsetzen. Hier der Beweis Kantonsrat Zürich: ANFRAGE von Hans-Peter Amrein (anklicken)  (SVP, Küsnacht)  Staatspropaganda und mangelnde Demokratie in Abstimmungszeitungen Heidemarie Busch, Schlieren

Hinwil

Das Zürcher Oberland und die Limmattalbahn

Seit 15 Jahren kämpft die Bevölkerung im Zürcher Oberland für den Bau der zehn fehlenden Kilometer der A53 zwischen Hinwil und Uster. Viele sind überzeugt, etwas Gutes für ihre Enkel zu tun. Ein Projekt, das helfen würde, die betroffenen Gemeinden vom Durchgangsverkehr zu entlasten und den täglichen Stau zu eliminieren. Ein sinnvolles Projekt, das allen … Mehr lesen

Tram in Höngg

Schweizer Demokraten: NEIN zur Limmattalbahn

SD: NEIN zur Limmattalbahn Der Kantonalvorstand der Schweizer Demokraten (SD) hat für die kantonale Volksabstimmung vom 22. November 2015 die folgende Empfehlung beschlossen: Limmattalbahn  N e i n Mit der Limmattalbahn wird die Verstädterung der Region und damit die fortschreitende Landschaftszerstörung noch beschleunigt statt endlich gestoppt. Dringend nötig ist nicht ein Ausbau der Verkehrsinfrastruktur, sondern … Mehr lesen

MarcelAchermann-Bearbeitet

Was die Gemeindepolitiker von Dietikon nicht sagen

Die Dietiker Gemeindepolitiker– mit Ausnahme von Martin Müller, DP – sagen offiziell Ja zur teuren und unnötigen Limmattalbahn. Leserbrief in der az Limmattaler Zeitung vom 7. November 2015  Die Schweizer Bürger dürfen direkt-demokratisch mitbestimmen, was eine grosse Errungenschaft ist und bleibt. Und dies wollten die Limmattaler Gemeindepolitiker nicht, darum musste auch das Referendum ergriffen werden. … Mehr lesen

Dietikon Zentrum

Behördenpropaganda: Lärmmessung in Dietikon – Der Schuss geht hinten hinaus!

Im Zentrum von Dietikon stehen derzeit Lärmmessungssäulen gegen den Autolärm. Die Behördenpropaganda zeitg schonunslos auf, wer den grössten Lärm produziert. Der Schuss geht hinten hinaus. Weitere Information: Das Limmattal will keine neue Bahn. Infovideo zur Abstimmung im Kanton Zürich vom 22. November 2015